REGELN SCHIESSEN

Jeden Pfingstsamstag findet traditionsgemäß zur Festeröffnung ab 17:00 Uhr das Königsschießen statt. Hierbei kann jedes Sterbekassen-Mitglied teilnehmen und ist herzlich willkommen! Widersprechen muss man der allgemeinen Meinung, dass der Schützenkönig „mehrere tausend Euro“ ausgeben müsse für Zeltrunden o.ä. Dem ist nicht so!
Das Gegenteil ist sogar der Fall, denn der Schützenkönig erhält nicht nur 150 Biermarken, sondern auch einen tollen Präsentkorb und darf den Festzug am Pfingstsonntag anführen!


Wie wird man Schützenkönig?

Geschossen wird im Schützenhaus am Festplatz stehend freihändig auf eine 12er Scheibe mit dem Luftgewehr auf der 10m Bahn zu je 3 Schuß. Der „Königssatz“ kostet 1,50€. Es können beliebig viele Scheiben geschossen werden, die jeweils beste wird durch die Schießleitung zur Wertung gebracht. Die theoretisch höchste Wertung beträgt somit 36 Punkte. Erfahrungsgemäß ist dieses Ergebnis eher selten, in den letzten Jahren reichte auch „schon“ eine 35er Scheibe. Bei Gleichstand wird am Ende des Turniers gestochen und der Sieger ermittelt.
Die Zweiten und Dritten gehen aber nicht leer aus, sondern werden 1. und 2. Ritter und bekommen auch freie Getränkemarken. Also es lohnt sich!

PS: Die Zeltrunde bezahlt übrigens immer die Leichenbrüderschaft nach dem Festzug am Sonntag!! :)

Klicke hier, um Mitglied der Leichenbrüderschaft zu werden.
Das Schießen der Vereine findet am Sonntagmorgen zwischen 10:00-12:00 Uhr statt. Mitmachen darf prinzipiell jedes „Vereinsteam“ aus Schauenburg, bestehend aus 3 Schützen in den einzelnen Kategorien Herren, Damen und Jugend.

Geschossen wird mit dem Luftgewehr in beliebigem Anschlag. Allerdings hat jeder Schütze nur 1 Scheibe und darf 3 Schüsse abgeben. Das Ergebnis aller 3 Scheiben bzw. Schützen wird kumuliert gewertet. Das Startgeld beträgt 10€ pro Team und als Siegprämie gibt es je Kategorie 30 Biermarken.
Pfingstsonntag nachmittags und ganztägig am Pfingstmontag veranstalten wir das Preisschießen. Hier gibt es keine Restriktionen zu Alter oder Vereinsangehörigkeit. Jeder darf mitmachen!!
Geschossen wird auch hier mit dem Luftgewehr in beliebigem Anschlag. Der beste Satz bzw. die besten Sätze zu je 3 Schuß werden gewertet. Der Satz kostet 1€ und zu gewinnen gibt es wie jedes Jahr viele tolle Sachpreise und Gutscheine.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeiten in jeweils separater Wertung entweder mit der Luftpistole stehend freihändig auf eine Scheibe zu schießen oder aber mit dem Luftgewehr auf die „Keiler“ zu schießen. Die Preis- und Gewinnaufteilung wird jeweils zum Preisschießen bekannt gegeben.

facebook


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen